Sonntag, 25. Dezember 2016

Es weihnachtet doch da sehr ...

Hallo meine Lieben...
schön das Ihr wieder zu meinem Blog gefunden habt.
 
Es gibt doch nicht schöneres als die besinnliche Weihnachtszeit Oder ??
Wie in jedem Jahr bin ich auch in diesem Jahr wieder etwas zu spät dran gewesen mit meinen Weihnachtsbesorgungen, ich weis auch nicht aber ich schaffe es nie vor dem 24. mit allem fertig zu werden... (Stress ist hierbei meist vorprogrammiert)
so war ich jetzt also gemeinsam mit meinem Mann und Liliana am heiligen Abend noch in der Nürnberger Innenstadt um die restlichen Dinge zu besorgen, vorher ließen wir es uns aber nicht nehmen und haben ein Frühstück in unserem Lieblings Cafe genossen....
Danach ab zu Douglas, Karstadt, Breuninger und co.
Ich fand das früher wenn ich mit meinen Eltern unterwegs war immer wahnsinnig spannend, es war toll den hübschen Damen von Douglas zuzugucken wie sie die Düfte und Kosmetika verpackten, wie Sie geschickt mit Ihren Händen die Schleifen zurrten und auf die kleinen Päckchen drapierten es war herrlich hierbei zuzusehen (Wer von euch wollte auch als kleines Mädchen Geschenke verpacken bei Douglas ?)
Auch meine Tochter liebt es dabei zu zusehen auch wenn es heute nicht mehr so trickreich ist wie früher ....
Nun zu meinem Outfit...
Welche Farbe würde denn besser passen als rot
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Studio Untold und Ulla Popken für diesen Traum von Kleid
es ist super bequem hat eine tolle Länge nun und was soll ich mehr dazu sagen schon alleine das Kleid ist ein wahres Statement. Seht selbst!!!
 
Kleid: Ulla Popken * dieses Kleid wurde mir kostenlos
zur Verfügung gestellt
Tasche: Moschino
Blazer: H&M
Pumps: S.Oliver



Hier noch etwas anders gestylt tauglich fürs Büro mit Bikerjacke von
H&M
Stiefelette: Deichmann

 
Wie verbringt Ihr euren 1. Weihnachtstag ?
Wir sehen uns
Eure Yasmin
 
 
Nochmals vielen Herzlichen Dank an Studio Untold
und Ulla Popken für das Kleid
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen